Die Kölner Klinikclowns

    image

    Balu

    Balu ist eine richtige Träumerin. Deshalb schläft sie auch so gerne und ist immer auf der Suche nach einem kuschligen Plätzchen. Am liebsten träumt sie von Schokotorte, die mit den Kirschen oben drauf. Aber auch sonst isst sie eigentlich alles und hat immer Hunger. Balu ist vom Beruf Traumtänzerin, man kann mit ihr die größten Träume erfinden. Tanzt man mit Balu durch diese Träume, erlebt man die außergewöhnlichsten Abenteuer. Sie tanzt eigentlich oft und überall, denn dann ist alles viel leichter.

    Gespielt wird Balu von Banu Yalkinoglu

    image

    Berta

    Berta ist eine warmherzige Frau aus dem kalten Norden. Manchmal ist sie vergesslich, aber das vergisst sie dann auch schnell wieder. Mal lässt sie sich von den Kindern verwandeln zu Kuh, Fliege, Lampe oder was auch immer. Vor allem tanzt sie Tango, singt und jodelt mit Herzenslust!

    Gespielt wird Berta von Britt Andersson

    image

    Chilli

    Chilli liebt es wild, bunt und aufregend! Sie ist für jedes Abenteuer zu haben und fliegt gerne mal mit ihrer Fledermaus eine Runde um die Häuser. Chilli ist sehr neugierig, liebt Menschen und Tiere aller Art und singt für ihr Leben gern. Ausserdem spricht sie fast jede Tiersprache. Momentan lernt sie Pinguinisch. Zwischendurch mag es Chilli aber auch mal ruhig und still. Ganz chilli*g eben!

    Gespielt wird Chilli von Antje Mairich

    image

    Frieda

    Frieda kommt vom Pluto, wo alles etwas anders ist als auf der Erde. Über ihre „Antennen“ erfährt sie jeden Termin zu dem sie die Erdenbewohner besucht. Der Kontakt mit Kindern versetzt sie jedes Mal in großes Staunen und Freude. Besonders die kleinen Dinge bewegen Frieda dazu Geschichten zu spielen, in Welten zu tauchen, die alles erlauben und wo vieles möglich ist, um GEDANKEN „durchzuschütteln und auf den Kopf zu stellen“

    Gespielt wird Frieda von Michaela Kallabis.

    image

    Halli Hallo

    Halli Hallo ist ein Muttersöhnchen. Er hat die magischen Kräfte seiner Hexenmutter geerbt, den Spaß von seinem Vater gelernt und besucht seit 2007 die Kinder in deutschen Krankenhäusern. Er hat immer seine Überraschungstasche dabei, von der er manchmal selbst überrascht wird. In seiner Welt ist so ziemlich alles möglich – das beweist Halli Hallo gerne, indem er z.B. seine eigens erfundene Gehirnlosensprache vorführt.

    Gespielt wird Halli Hallo von Fernando Cézar Vieira.

    www.vagalume.eu

    image

    Herr Martini

    Herr Martini liebt das Leben und so ziemlich alles, was dazu gehört. Dabei legt er großen Wert auf Eleganz und Etikette, denn ohne seine maßgeschneiderten Hemden würde er nur sehr selten das Haus verlassen.

    Kinder dürfen Herrn Martini auch „Lupo“ nennen. Diesen Vornamen hat er sich extra von seinem Ersparten gekauft. Seine Begegnungen mit „Jung & Alt“ erfüllen sein Herz mit großer Freude und dafür ist er sehr dankbar.

    Gespielt wird Herr Martini von Sven Wolfers.

    www.herrmartini.de

    image

    Knölle

    Herr von Knölle (gute Freunde dürfen ihn auch Knölle nennen) ist manchmal verspielt und manchmal schüchtern. kann aber auch sehr charmant sein. Er ist stolz auf seine adelige Herkunft, aber trotzdem ganz bescheiden geblieben. Wenn es sich ergibt, sinniert er gern über Goethe oder klimpert auf seiner Ukulele. Besonders bei Kindern kommt sein Faible für bunte Geschichten und komische Verrenkungen zum Vorschein: Dann verwandelt er seine Umgebung oft in Zauberwelten und Abenteuerlandschaften.

    Gespielt wird Herr Knölle von Oliver Möller.

    www.clown-olli.de

    image

    Kristalina

    Kristalina Mandarina Vitamina Florentina Orangina Beduina ist eine Verwandte von Pippi Langstrumpf. Sie kommt aus Spanien, wo auch die Piraten waren. Sie kam mit dem Fantasy-Schiff hierher. Sie mag Paella, Tanzen und Singen, und sie hat immer die Sonne im Herzen. Aber Vorsicht! Sie hat einen Vogel auf dem Kopf und kann sogar fliegen, dennsie hat Flamingoflügel. Olé!.

    Gespielt wird Kristalina von Sonia Rosillo.

    image

    Maxi

    Maxi liebt es, die Welt zu entdecken und Menschen zu begegnen, egal ob groß, klein, dick, dünn, jung, alt, gestreift oder gepunktet. Tiere mag sie auch. Sie lacht gern und singt Lieder, auch solche, die es noch gar nicht gibt, am liebsten zusammen mit anderen. Je nach Wetterlage kann sie viele Sprachen sprechen. Manchmal sagt sie aber auch einfach nur gar nix, weil Stille auch schön sein kann.

    Gespielt wird Maxi von Heike Reissig.

    image

    Mücke

    Mücke tanzt und singt für ihr Leben gerne, ist beweglich und wäre gerne Profi-Fußballerin geworden. Sie ist schnell wie der Wind und mutig, hat überhaupt keine Angst vor Spinnen und Gewitter. Manchmal kann sie auch schüchtern oder traurig werden, weil ihr alle Emotionen wichtig sind. Sie freut sich über Begegnungen mit Klein und Groß und ganz besonders über Vanilleeis mit roter Soße.

    Gespielt wird Mücke von Linda Kraft.

    image

    Pimpi

    Pimpi kommt aus dem Herzland - ein Land, wo alle nur mit dem Herzen hören. Deswegen trägt sie auch jeden Tag ihre Herzohren, denn die haben ganz tolle Zauberkräfte - Pimpis Lieblingszauber ist der "Lächeln-ins-Gesicht" Zaubertrick!

    Gespielt wird Pimpi von Pia Strömer.

    www.filmmakers.de/pia-stroemer

    image

    Pünktchen

    Pünktchen liebt es Geschichten zu erfinden und verwandelt so manches Zimmer in ein Abenteuerland. Sprunghaft, wie sie ist, gibt es sie mal sehr zart und leise und dann wieder wild und frech. Ihre Lieblingsbeschäftigungen sind singen, tanzen und Mutproben – natürlich am liebsten, wenn ihre Partner die machen müssen – sie ärgert für ihr Leben gern – und das mit einem ganz großen Herzen.

    Gespielt wird Pünktchen von Susanne Kröll

    image

    Rudie

    Rudie heißt eigentlich Rudolphine. Schließlich dachten ihre Eltern, dass sie mal groß wird, und große Clowns brauchen lange Namen. Doch je kleiner sie blieb, desto mehr Buchstaben fielen weg. Mit ihren stolzen 1,61 m heißt sie nun also Rudie. Eis essen liebt sie - sogar im Winter! Sie ist mutig und spontan genug, alles zu schaffen. Vor allem, wenn es dabei hilft, Menschen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

    Gespielt wird Rudie von Monika Sobetzko.

    www.monika-sobetzko.de

    image

    Tiffi

    Tiffi lebt ein wildes und aufregendes Leben zusammen mit vielen Tieren in der alten Burgruine ihrer Vorfahren und kann eine Menge haarsträubender Geschichten davon erzählen. Zu ihren tierischen Mitbewohnern gehören unter anderem grüne Hühner, die vier Hunde Bobic, Ole, Frieda und Toto, Jon von Hohenrath, ein sehr weiser, in die Jahre gekommener, sensibler Ackergaul aus Island, und die kleine Maus Keksi, die ihre freche Nase in alles stecken will und einem damit ganz schön auf den Keks gehen kann. Tiffi ist meistens laut und lustig und sprüht vor Energie und Tatendrang. Wenn es angebracht ist, wird sie leise. Sie hat auch eine romantische Ader. Sie macht für ihr Leben gerne Quatsch mit Soße und hält Clowns für die wichtigste Mahlzeit des Tages.

    Gespielt wird Tiffi von Stephanie Kämmer

    image

    Törtchen

    Törtchen hat immer Hunger auf Süßes, besonders auf Schwarzwälderkirschtörtchen. Aber auch verrückte Geschichten, die nicht nur von Kuchen und Essen handeln, bringen ihn zum Strahlen. Mit den Melodien seiner kleinen Gitarre verzaubert er jedes Zimmer. Mal wird daraus eine ruhige Oase, aber manchmal entsteht auch eine Rumsta bumsta wumsta, in die alle laut einstimmen, denn Singen befreit.

    Gespielt wird Törtchen von Tom Simon.

    www.tom-simon.de

  • 1
  • Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok